Spagetti al limone

Zutaten

  • Spagetti
  • Butter
    (ein ca. daumendickes Stück = 50g)
  • Parmesan (viel!)
  • 5EL Olivenöl
  • kleine Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Zitrone (unbehandelt!)
  • 1 Bund Basilikum (oder TK)
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

Heute stelle ich ein sehr einfaches, aber dennoch unglaublich leckeres Pastarezept vor: Spagetti al limone (Spagetti mit Zitrone)
Als erstes einen Topf mit Wasser aufsetzen und salzen.

Die Zehe Knoblauch und die Zwiebel wirklich fein hacken. Die Zitrone gründlich waschen und die Schale abreiben. Zusammen mit der Butter, dem Thymian, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Zwiebel wird das jetzt bei kleiner Hitze angeschwitzt (ACHTUNG: Butter verbrennt schnell!)

Kurz bevor die Nudeln fertig sind, noch den Parmesan dazu (ich habe auch noch ein paar kleine Tomaten halbiert und zugegeben)

Wenn die Nudeln fertig sind (al dente) dann abgießen und ohne abschrecken in die Soße. Basilikum zugeben und gut mischen. Ich habe ganz zum Schluss noch den Saft einer halben Zitrone genommen.

Servieren und fertig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.